Startseite
    Andere lieder
    Bushido
    Freunde
    Bruderliebe
    Bruderliebe2
    Bruderliebe3
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    - mehr Freunde


Links
  My SiS


http://myblog.de/lilprincess13

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gedichte

Ich habe gelernt Leid zu ertragen,Schmerz zu verbergen und mit Tränen in denn augen zu lachen, nur um anderen zu zeigen das es mir gut geht,und um sie Glücklich zu machen!

Hey, ich ruf die Bullen! Du hast doch glatt mein Herz geklaut...

Artikel 1
Ausdruck der Liebe:

Der Kuss
1. Kuss auf die Hand.... Ich verehre dich.
2. Kuss auf die Backe... Ich möchte, dass wir nur Freunde sind.
3. Kuss in den Nacken... Ich will dich.
4. Kuss auf die Lippen... Ich liebe dich.
5. Kuss auf die Ohren... Ich spiele nur mit dir.
6. Ein Blick in deine Augen... Küss mich.
7. Mit deinen Haaren spielen... Ohne dich kann ich nicht leben.
8. Hände um deine Taille... Ich mag dich viel zu sehr, um dich gehen zu lassen.

Artikel 2:
Die drei Schritte:

1. Girls: Wenn dich ein Kerl frech anmacht, ohrfeige ihn.
2. Guy: Wenn dich ein Mädchen ohrfeigt, dann küss sie.
3. Guy and Girls: Augen schließen beim Küssen -> wer schaut verpasst was...

Artikel 3:
Die Vorschriften:

1. Nicht zu stark die Lippen aneinander pressen
2. Du sollst nicht nach einen Kuss fragen. Küss einfach oder tu es nicht.
3. Du sollst bei jeder Gelegenheit küssen.

*Denk dran*

A peach is a peach,
A plum is a plum,
A kiss isn’t a kiss
Without some tongue,
So open up your mouth,
And close your eyes,
And give your tongue
Some exercise!

1000 Herzen sind auf Erden, 1000 Herzen lieben Dich. Doch von diesen 1000 Herzen liebt Dich keines so wie ich!

Das Schlafen fällt mir wirklich schwer. Mir fehlt dein hübsches Lächeln sehr. Hast mich in deinen Bann gezogen. DAS ist wirklich ungelogen. Mein Herz gehört DIR!

I love two things: my teddy and you. My teddy for the night, when I`m alone, and you forever! I love you very much!!!

Ich fürchte fast mein Herz verbrennt, wir lieben uns und sind zu oft getrennt. Die Welt ist grausam und gemein, ich würd jetzt zu gern bei Dir sein!Ich hab Dich geliebt und im Herzen getragen. Nun bist du verrutscht und liegst mir im Magen.

Love beginn with a smile go by a kiss and end with tears in your eyes

Love is a ring and a ring has no end. If the ring is my Boyfriend : Remember "M" and Remember "E" ...so put them 2gether Remember "ME"

Love is a Name, Sex is a Game, forget the Name and play the Game.

Geliebter Stern!

Sorglos träumend ohne zu fallen, lieg ich in Deinem Arm.
Du wirst mich behüten, hälst mich mit Deiner Liebe warm.

Bin liebevoll beschützt, durch Deine Nähe und Zärtlichkeit.
Wirst für immer an meiner Seite sein, bis in alle Ewigkeit.

Liebe zu Dir, läßt mein Herz heftigst schlagen, tief in mir.
All meine Gefühle und Gedanken, die widme ich nur Dir.

Mein Geliebter, innerlich kannst nur Du mich so berühr´n.
Ein Blick Deiner Augen, wird mich immer wieder verführ´n.

Bleibst dicht bei mir, auch wenn Du körperlich ganz fern.
Mit meiner Seele, sehe ich dich immer, mein geliebter Stern.

Was ist Liebe?

Liebe ist ein Wort
Liebe gibt’s an jedem Ort

Liebe ist Sehnsucht,
Sehnsucht, die mich tut ergreifen,
wenn du wieder weit musst reisen.

Nach der wahren Liebe habe ich lange gesucht.
Nun haben wir für uns
eine Reise in die gemeinsame Zukunft gebucht.

Ich hoffe, diese Reise wird niemals enden,
denn dann wird sich mein Leben wieder wenden.

Mein Großer, durch dich weiß ich nun, was wahre Liebe ist
und dass man dadurch die Vergangenheit vergisst.

Dafür danke ich dir!
Bist du auch weit von mir,
in meinem Herzen bist du immer hier.

Unglaublich

Nie hätte ich es für möglich gehalten
das ich nochmal den Verstand verliere
und mich Hals über Kopf verliebe.

Nie hätte ich es für möglich gehalten
das meine Gefühle und Empfindungen
die ich längst vergessen glaubte
in mir wieder aufwachen.

Es ist passiert
ich habe versucht mich dagegen zu wehren
aber all das längst vergessen geglaubte
wurde wieder in mir wach.
Ich bin verliebt.

Gefühl

Wie auf Wolken
bewege ich mich fort.
Es hält mich
weder da
noch dort -
dieses Gefühl der
Unruhe in mir.
Du hast mich wieder
aufgewühlt,
hast mir gezeigt,
wie man was fühlt.
Ich kannte das alles.
Fühlte wie auf Wolken,
daß er nie wieder -
kommen wird.
Doch als er mich zum
ersten Mal berührte,
wußte ich tief in meinem Herzen,
daß es wahre Liebe ist.
Und als er mich zum ersten Mal
küßte, wußte ich,
daß er mein Schicksal ist

Tage wie dieser

An Tagen wie diesem,
bin ich in Gedanken nur bei Dir.

An Tagen wie diesem,
kann sein was will.

An Tagen wie diesem,
gibt es keine Sorgen mehr.

An Tagen wie diesem,
reicht ein kurzer Blick von Dir.

An Tagen wie diesem,
gehört mein Herz nur Dir.

An Tagen wie diesem,
scheint die Sonne in mir.

An Tagen wie diesem,
weiß ich, was wirklich wichtig ist.

An Tagen wie diesem,
weiß ich, daß ich Dich liebe.

An Tagen wie diesem,
ist alles ganz normal.

Es ist ein Tag wie jeder,
seitdem wir uns begegnet sind!

Sturmbringer

Ich möcht mit dir sterben
Im Sturm heute Nacht.
Mich nicht mehr erwehren
Der tobenden Macht.

Siehst du das Meer,
Die stürmische See?
Halt mich ganz fest,
Bevor ich vergeh`.

Spürst du den Wind,
Des Himmels Gewalt?
Küss meine Lippen
Bald werden sie kalt.

Hörst du den Donner,
Gewitters Beginn?
Hör auf, dich zu wehren
Es hat keinen Sinn.

Ich möcht mit dir sterben
Im Sturm heute Nacht.
Mich nicht mehr erwehren
Der tobenden Macht.

Bezauberndes Lächeln :

Könntest Du Dich doch mit meinen Augen sehn...
ach wie fändest Du Dich wunderschön.
Dieses strahlende Lächeln...
das bis in die Augen reicht...
schenkt mir die Sonne...
Gefühle der Zärtlichkeit.
Du verzauberst die Herzen...
die Dir begegnen...
in meinen Augen bist Du...
ein himlisches Wesen.
Für alle hast Du ...
ein liebes Wort...
für verzweifelte, traurige Menschen...
bist Du ein friedlicher Ort.
Wie schön das es Menschen...
wie Dich gibt...
denn wer so viel kann geben...
wird von allen geliebt.
Drum Du liebliches Wesen...
Du strahlendes Licht...
schenk auch ich Dir ein Lächeln...
in diesem Gedicht...
auf das es bringt Liebe ...
zu Dir zurück...
und Dich im Gedanken...
einfach herzlich drück.
Und wer das Gedicht...
vielleicht hat gelesen...
fängt heute an...
auch Liebe zu geben.
Komm lächle...
und fange zu zaubern an...
es ist gar nicht schwer...
denk immer daran :
Könntest Du Dich doch mit meinen Augen sehn...
ach wie fändest Du Dich wunderschön...

Spendenherz

Sie kannten sich drei monate.
Nach einem Streit verstanden sie sich noch besser.
Sie hatte einen Tumor am Herz
und suchte ein Spendenherz.
Zur Operation musste sie nach Amerika fahren,
als sie ins Flugzeug stieg sagte er nicht "auf Wiedersehen". Er küsste sie nur und sagte "viel Glück".

als sie aus Amerika zurück kam
fand sie ihn nicht.
Bis sie dann ihre Mutter fragte wo er sei.
Die Antwortete:" weist du nich wer dir dein Herz gespendet hat?
"

Wieso?

tut mir alles weh.
Ist meine Trauer so unglaublich groß.
Weine ich in einem durch.
Fühle ich mich schwach.

Wieso ist der Duft der Vergangenheit verschwunden.
Sind die Tage grau statt bunt.
Emfpinde ich für nichts so richtig Lust.
Und spaziere Nachts alleine.

Wieso tu es nur so weh.
Fragt man sich bloß.
Vor was hab ich diese Furcht.
Frag ich mich, wann ich zuletzt gelacht.
Füge mir selbst Schmerzen zu, körperlich wie seelisch bin ich geschunden.
Entsetzt dies jemand, sage ich, na und.
Es ist doch schon normal, dieser tägliche Frust.
Vor Einsamkeit, denn Liebe hab ich keine.

Bin noch nicht fertig also warten hehe!!

14.10.06 14:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung